Über uns

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

  • 2018

    Der Ursprung von SEET liegt im Programm "Back on Track Zürich" der SAO Association. Ein Teil des heutigen Teams konnte damals, im Jahr 2018, erste Erfahrungen im Aufbau eines Studienförderprogramms für geflüchtete Frauen sammeln und ein Pilotprojekt mit 3 Teilnehmerinnen durchführen.

  • 2020

    Anfang des Jahres 2020 fiel der strategische Entscheid, sich als "Back on Track Zürich"-Team selbstständig zu machen und einen eigenen gemeinnützigen Verein zu gründen. So wurde im Mai dieses Jahres SEET gegründet. Gleich im ersten Jahr konnten wir zu unserer Freude einen starken Wachstum des Teams verzeichnen und unseren ersten Jahrgang von 8 Mentoringpaaren leiten. Unser Einsatz wurde noch im selben Jahr mit dem Young Caritas Award für besonders nachhaltige Projekte belohnt!

  • 2021

    Mit 10 Mentee-Mentor:innen-Paaren durften wir in unsere zweite Runde starten. Seither konnten wir unser Förderprogramm stetig verbessern und wachsen. Nicht nur die Anzahl der Teammitglieder von SEET ist gestiegen, sondern wir können auch jedes Jahr mehr Mentees auf ihrem Weg an die Schweizer Hochschulen unterstützen.